Beitragsbild Fussballgolf

SCHUSSWECHSEL AM LOCH DER RIESEN!

„9 Löcher oder 18?“ fragt uns ein junger Mann zu Beginn unseres Abenteuers:  Wir entdecken „Fussballgolf“! Spielen kann man das nur 30 Minuten von Köln entfernt – auf einer grünen Anlage in Elsdorf-Berrendorf.

Wir fangen erstmal mit 9 Löchern an, unsere Schläger sind unsere Füße (wahlweise der rechte oder der linke) und gespielt wird eben mit Fußbällen. Jeder bekommt seinen eigenen (gute Bälle, perfekt aufgepumpt).

Die Bahnen sind jeweils unterschiedlich lang (ca. 65 – 140 Meter lang), haben einen Abschlag, verschiedene Handicaps (Kurven oder Hindernisse ) und nur ein Ziel: Das Loch.

Wer am wenigsten Schüsse benötigt, hat am Ende gewonnen. Eben alles, wie beim richtigen (Mini-)Golf. Nur dass hier noch einige Extras dazu kommen, wie zum Beispiel der umherfahrende „Golf-Caddy“, der uns gekühltes Kölsch bringt (wichtig für den Elektrolyt-Haushalt!) oder andere Getränke wie Limo & Co.

Fußball-Golf entspannt, birgt Mysterien (…wieso hab ich den nicht reingemacht ???), macht viel und lange Spaß ( ca. 1-3 Stunden), ist bezahlbar ( Kinder 6-8 €, Erw. 8-11 €) und das Schönste: Wir sind dabei permanent an der frischen Luft!

Die, die diesen Sport sehr ernst nehmen, werden am Ende grübeln (…den letzten Schlenzer an Loch 18, warum hab ich den nicht mit dem Außenrist), die anderen denken einfach nur (… nächstes Mal komm ich wieder und dann nehmen wir 18-Loch).

Tipp:

Wen am Ende des Spiels der Hunger plagt … gleich nebenan gibt´s ein Café, dazu einen Spielplatz und wiederum 20 Meter weiter eine gigantische Impression. Den Tagebau Hambach.  Braunkohle. Die berühmten 200 Meter langen Schaufelradbagger und das Gefühl, man stehe am Grand Canyon.

Später lesen wir dann zuhause gemeinsam nach,  wie umstritten dieser Tagebau ist, wie viel Wald und Gemeinden für ihn weichen mussten. Der Blick in diese riesige Grube macht in jedem Fall sprachlos.

Fussballgolf Berrendorf

Terra Nova

50189 Elsdorf

 

Kommentar verfassen