Beitragsbild Mai 6

Otties Tipps für´s Wochenende (6. und 7. Mai)

Hallo meine Schätzchen,

ist das ein Hammer-Wetter heute! – also ich werde den Samstag nur in irgendwelchen Parks abhängen. Soviel ist klar. Das muss man doch ausnutzen, wer weiß, wie es nächste Woche wird.

Minigolf, Kuchen und Treetboot am Decksteiner Weiher

Es gibt da so ein gemütliches Plätzchen in Köln zum „Chillen in the Sun“ – die Minigolfanlage am Decksteiner Weiher. Kennt Ihr die? Ich mag sie sehr. Da kann ich entspannt meine Bahnen ziehen, muss nur aufpassen, dass ich keinen Golfball an den Kopp kriege.

Daneben gibt es das Haus am See mit ner herrlichen Sonnenterrasse mit Blick auf den Decksteiner Weiher. Da pfeif ich mir nen Erdbeerkuchen rein.  Dann gehts ab auf´s Treetboot. Einfach nur in der Sonne treiben lassen – herrlich! Darf nur die Sonnenbrille und mein Audrey Hepburn-Tuch nicht vergessen. Ich will ja ne gute Figur machen.

Nachts im Museum – mit Taschenlampe

Heute Abend hab ich dann ein richtig schickes Date. Im Deutsches Sport & Olympia Museum gibt es ab 19 Uhr eine Taschenlampen-Führung. Ganz im Dunkeln durchs Museum wandern – ist das nicht cool? Wie im Film … eigentlich bin ich im Dunkeln ne Angstraupe, aber da sind ja genug andere. Ich bin ja nicht allein.

Ausstellung über Comics, Manga & Co

Wenn ich ausgeschlafen habe, muss ich am Sonntag unbedingt nach Bonn. Da eröffnet eine Hammer-Ausstellung in der Bundeskunsthalle: „Comics! Mangas! Graphic Novels“.

Da wird es von Geschichten, die gezeichnet sind, nur so wimmeln. Über 300 Teile sind wohl zu bestaunen – ist das nicht der Wahnsinn! Und zwar aus aller Welt. So eine große Ausstellung zu Comics & Co gab es noch nie! Das ist einzigartig! Da muss ich doch hin.

Von 14-15 Uhr ist am Sonntag die Kinderführung. Das ist definitiv mein „place to be“ :).

Promis RenneN auf Islandpferden um die Wette

Wenn ich nach der Comic-Ausstellung in Bonn noch Puste hab, will ich noch auf die Galopprennbahn Weidenpesch. Nach der Sonne heute müsste ich eigentlich genug Energie im Raupenspeicher haben.

Auf der Galopprennbahn gibt es nämlich ein Prominentenrennen auf Islandpferden – keine Ahnung, wer da auf den Pferdchen sitzt – aber lustig wird´s bestimmt. Die Promis sind übrigens nicht die einzigen, die an diesem Tag reiten werden. Es gibt den ganzen Tag über jede Menge Galopprennen.

Und später wird auch die Band Kasalla ein paar Songs schmettern. Für Kinder gibt es ganz nebenbei noch Ponyreiten, einen Kletterpark, Kinderschminken & Co. Also ne ziemlich große Sache am Sonntag auf der Galopprennbahn Weidenpesch.  Ist nämlich eine Aktion des Kölner-Rennvereins für den Kinderschutzbund Köln. Also ne richtig gute Sache! Der Benefizrenntag geht von 13:00 – 19:30 Uhr.

Am Sonntag Abend werde ich dann raupenmüde ins Bett sinken und hoffen, dass ab Montag endlich der Sommer oder wenigstens der Frühling beginnt.

Tschüss! Eure Ottie

 

 

Kommentar verfassen